Ralf Leutmann

Grundlagen Zähltechnik
Netze BW GmbH

Speakervorstellung

Ralf Leutmann ist, nach Ende der Berufsausbildung und Studium der Elektrotechnik Fachrichtung Automatisierungstechnik als Dipl.-Ing. (BA), seit 1991 in der heutigen Netze BW GmbH tätig.

Von 1991 bis 2002 im Bereich Projektierung, Bau und Funktionsprüfung der Leittechnik von Umspannwerken in der Mittel-, Hoch- und Höchstspannung mit Schwerpunkt Digitale Stationsleittechnik.

Von 2002 bis 2015 Ergänzung um den Bereich Betrieb und Instandhaltung Sekundärtechnik (Netzschutz, Fernwirktechnik, Stationsleittechnik) in Umspann- und Schaltwerken (ab 2012 nur noch im Bereich Verteilnetz), sowie Kraftwerkschutz.

2015 erfolgte ein Wechsel in den Fachbereich Grundlagen Zähltechnik mit dem Schwerpunkt Steuerung über Messsysteme.

1992 begann die Gremienarbeit durch Mitwirkung und Mitarbeit in internen und externen Fach- und Expertenkreisen bei IGEVU, DKE und FNN.

Programm­punkte

9:3010:00

Steuerbefehl - Wie funktioniert das Zusammenspiel von VNB und MSB?

  • Nutzung Universalbestellprozess und des API-Webdienst
  • Aufgaben Steuerbox-Administrator
Volker Specht
Chief Product Owner Metering
Westenergie Metering GmbH
Ralf Leutmann
Grundlagen Zähltechnik
Netze BW GmbH
10:0010:30

FNN Steuerbox: Wie gelangt die Steuervorgabe an den Betreiber einer SteuVE?

  • Wie gibt die STB den Steuerbefehl weiter?
  • Schnittstellen: Was muss die SteuVE/das EMS unterstützen?
Steffen Hornung
Head of Solutions & Cooperations
Theben Smart Energy GmbH
Ralf Leutmann
Grundlagen Zähltechnik
Netze BW GmbH
Sie verlassen jetzt unsere Website.
Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.