Michael Brehm

Referat DI 21 - Cyber-Sicherheit für die Digitalisierung der Energiewirtschaft
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Speakervorstellung

Herr Brehm absolvierte sein Studium der Elektrotechnik (M. Eng.) mit dem Schwerpunkt Informations- und elektrischer Energietechnik an der technischen Hochschule Köln. Seit 2017 ist er beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für das Referat DI 21 - Cyber-Sicherheit für die Digitalisierung der Energiewirtschaft als Referent tätig. Sein Tätigkeitumfeld umfasst hierbei:

  • Die Umsetzung und Weiterentwicklung der SMGW-Kommunikationsplattform für weitere  Einsatzbereiche, insbesondere zu den Themen Fernsteuerung, Submetering und RLM über das SMGW
  • Die Entwicklung und Umsetzung von Technischen Richtlinien zur Gewährleistung einer sicheren und interoperablen Anbindung von Komponenten im HAN des SMGW
  • Die Beratung der energiewirtschaftlichen Marktakteure bei Umsetzungsfragen der BSI-Standards im Kontext des SMGW-Rollouts

Programm­punkte

14:5015:30

TR-03109-5 als Baustein für die netzorientierte Steuerung und Stand der Umsetzung

  • Vorstellung der TR-03109-5
  • Aktueller Stand des BSZ-Pilotverfahren
  • Aktueller Stand der TR-Zertifizierungen
Michael Brehm
Referat DI 21 - Cyber-Sicherheit für die Digitalisierung der Energiewirtschaft
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Sie verlassen jetzt unsere Website.
Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.